Trainingsbetrieb weiterhin ausgesetzt

1. Mai 2020 von Michael Klein

Die erhoffte vorsichtige Wiederaufnahme des Sportbetriebs wurde in der Sitzung der Bundesregierung mit den Ministerpräsidenten der Länder erneut vertagt. Vor dem 6. Mai wird keine Enscheidung fallen. Es ist jedoch damit zu rechnen, dass zunächst einmal Sport im Freien mit Abstand erlaubt wird und Sporthallen weiterhin geschlossen bleiben.

Trainingsbetrieb weiterhin ausgesetzt

17. April 2020 von Michael Klein
Liebe Mitglieder unseres Tischtennisvereins,
liebe Eltern unserer Jugendlichen,
 
am 13. März 2020 haben wir euch mitgeteilt dass die Stadt Bonn alle ihre städtischen Kultur- und Sporteinrichtungen bis zum 19.04.2020 schließt und wir deshalb keine Möglichkeit haben, den Trainingsbetrieb aufrecht zu erhalten. 
Die Stadt Bonn teilte uns heute folgendes mit:
 
“Da die Epidemie noch lange nicht bewältigt ist, haben die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 15.04.2020 beschlossen, dass zur Eindämmung der Corona-Epidemie weitere Beschränkungen des öffentlichen Lebens notwendig sind. Aufgrund dieses Beschlusses hat das Land NRW die Coronaschutzverordnung entsprechend geändert, die am 20.04.2020 in Kraft und mit Ablauf des 03. Mai 2020 außer Kraft treten wird.

Nach § 3 der Coronaschutzverordnung NRW sind der Sportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen sowie alle Zusammenkünfte in Vereinen, Sportvereinen, sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen bis zum 03.05.2020 weiterhin untersagt. Ebenfalls untersagt sind der Betrieb von Schwimmbädern, Spaßbädern, Fitness-Studios und Spiel- und Bolzplätzen.

Rechtzeitig vor dem 4. Mai werden die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder die Entwicklung des Infektionsgeschehens gemeinsam erneut bewerten und weitere Maßnahmen beschließen.”

Daraus ergibt sich für uns, dass der Trainingsbetrieb bis auf Weiteres nicht wieder aufgenommen werden kann.

Wir halten euch auch weiterhin zeitnah über neue Entwicklungen auf dem Laufenden.
 
Bleibt alle gesund!
Der Vorstand des TTC Plittersdorf

Stadt Bonn schließt Sporthallen nun auch offiziell

13. März 2020 von Michael Klein

Zur Eindämmung des Coronavirus schließt die Bundesstadt Bonn ab sofort nun auch offziell alle ihre städtischen Kultur- und Sporteinrichtungen bis zum 19. April 2020. Ebenso werden sämtliche städtischen Veranstaltungen abgesagt.